Leimersheimer Geschichten
 
Die Jahre 1914-1918

Leimersheim während des 1. Weltkriegs

Jüdisches Leben in Leimersheim
 
Jüdisches Leben in Leimersheim

Leimersheim während des 2. Weltkriegs

Leimersheimer Geschichte(n)
 
Leimersheimer Geschichte(n)

Ein Dorf und seine Menschen

Leimersheimer Geschichte(n)
 
Leimersheimer Geschichte(n)

Ein Dorf in der Rheinniederung

Das Dorf Leimersheim wurde erstmals 778 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorch erwähnt.
Gräber, die im Jahre 1884 gefunden wurden, deuten aber schon auf eine Besiedlung während der Bronzezeit hin.
… 1801 wurde bei der Fährstelle eine Zollstation eingerichtet. 1827/28 wurde durch neue Rheindurchstiche am "Karlskopf" und am "Haselforst" eine weitere Rheinstrecke bei Leimersheim begradigt. In der Neujahrsnacht 1883 mussten die Einwohner vor den Fluten des Rheins in das höher gelegene Dorf Kuhardt flüchten, die gesamte Gemarkung von Leimersheim wurde überflutet….
 
 

Die Schmuggler

Der Leimersheimer Zollposten an der "Fahr" (Fähre) gehörte zum Zollamtsgebiet Jockgrim. Seit 1810 verstärkten die französischen Behörden ihre Bemühungen, den Schmuggel entlang des Rheines und an den Staatsgrenzen einzudämmen.

mehr »

Der 1. Weltkrieg 1914-1918

Leimersheim im Ersten Weltkrieg - Ein Krieg, ein Dorf, viel Leid...Dieser Krieg traf das zum Königreich Bayern gehörende Leimersheim in einer Phase des wirtschaftlichen Aufschwungs, der ein schwieriges Jahrhundert vorausgegangen war. 

mehr »

Der 2. Weltkrieg 1939-1945

Etwa 300 Männer der Gemeinde Leimersheim mussten im Zweiten Weltkrieg an die Front; das waren 40% der männlichen Bevölkerung von Leimersheim. 138 kehrten nicht nach Hause. Sie fielen im Kampfe, erlagen Verwundungen oder zugezogenen Erkrankungen; von manchen Vermissten fand sich auch nach Jahren keine Spur mehr. 

mehr »

Die Berufe

Die Menschen in Leimersheim, dem Fischer- und Bauerndorf am Rhein, gingen den unterschiedlichsten Berufen nach. Viele Familien ernährten sich von der Landwirtschaft...

mehr »

Die Vereine

Traditionsreich: Freiwillige Feuerwehr, Männerchor, Schiffer- und Fischerverein, Turnverein Leimersheim 1922 e.V., TGV Leimersheim oder Musikverein Leimersheim 1958 e.V.

mehr »

Die Familien

Besuchen Sie auch unsere Genealogie-Datenbank "Leimersheimer Familien", basierend auf Recherchen von André R. Weschler. Betreut von Emil Weschler.
 

mehr »

 

Video

"Der letzte Aalschokker"
Eine Produktion des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart.
Die Aufnahmen entstanden 1966/67 bei Heinrich und Wilhelm Kuhn.
Zu sehen sind Heinrich Kuhn und sein Sohn Karl Kuhn.
 
 
 

Mitmachen

Sie besitzen zum Thema Leimersheimer Geschichte(n) alte Fotos, Briefe oder Dokumente?
Wir würden uns über Ihre Mithilfe bei unserer Spurensicherung sehr freuen und nehmen alles Wissenswerte von Ihnen, von Ihren Verwandten und Bekannten gerne entgegen.           

mehr »

Recherche

Sie suchen Informationen über Ihre Vorfahren aus Leimersheim und der näheren Umgebung? Gerne können Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen.
Vous êtes à la recherche d'informations concernant vos ancêtres issus de Leimersheim ou des alentours proche? Prenez contact avec nous.​

mehr »

Publikationen

Sie interessieren sich für die Geschichte Leimersheims? Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Publikationen zu diesem Thema.
Vous vous intéréssez pour l'histoire de Leimersheim? Ici vous trouvez quelques publications intéréssantes sur le sujet.

mehr »

 
Förderer / Partner